͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ ͏‌ 
Bildungs- und Kulturdirektion
Newsletter «e-ducation Flash»
Sehr geehrte Damen und Herren
 
Die Bildungs- und Kulturdirektion informiert heute Freitag, 1. Juli, gemeinsam mit der Gesundheits- Sozial- und Integrationsdirektion über die aktuelle Situation der ukrainischen Geflüchteten im Kanton Bern. Die Medienmitteilung mit den wichtigsten Informationen finden Sie im untenstehenden Link.
 
Gerne mache ich Sie darauf aufmerksam, dass die Angebote der PHBern im Zusammenhang mit der Beschulung der ukrainischen Kinder und Jugendlichen nach den Sommerferien bis vorläufig an Weihnachten weiterlaufen.
 
Speziell erwähnenswert ist das Angebot DaF (Deutsch als Zweitsprache) online für ukrainische Schülerinnen und Schüler: Dieses ermöglicht Unterstützung, falls Sie einzelne ukrainische Kinder oder Jugendliche in Ihrer Klasse haben. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
 
Die Hinweise zu den Unterrichtsmaterialien wurden aktualisiert und sind nun übersichtlich in verschiedenen Kapiteln geordnet. Nebst vielen anderen Angeboten hat die Mediothek der PHBern für den DaZ Unterricht neue Angebote entwickelt, welche das selbständige Deutsch lernen unterstützen. Die erfolgreich durchgeführten Angebote «Fremdsprachige Kinder auf Deutsch unterrichten» und «Einführung in die Berner Schule für ukrainische Personen» werden wiederholt. Ab nächster Woche läuft hierfür die Anmeldung. Fokustreffen (neue Angebote werden in den Ferien aufgeschaltet) und Einzelberatungen unterstützen die Mitarbeitenden der Schulen weiterhin bei ihren individuellen Fragen.
 
Mit freundlichen Grüssen

Erwin Sommer
Vorsteher Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung

Bildungs- und Kulturdirektion des Kantons Bern

Generalsekretariat / Kommunikation

Sulgeneckstrasse 70

3005 Bern

031 633 85 11

kommunikation.bkd@be.ch